Fußball-Prominentenspiel Eichenzell

5 : 5 trennen sich die Uwe Seeler Traditionself (Bundesliga All Stars)

und die Borussia Fulda Traditionself

In einem überaus fairen Prestigeduell erspielen sich die beiden Teams ein für beide Seiten verdientes Remis.

Für die sehr stark spielenden Veteranen aus Fulde erzielten das Sturmduo Marco Fladung (1 Tor) und Olivier Djappa (2 Tore) die verdiente Halbzeitführung. Die Ex-Bundesligaprofis kamen in der zweiten Halbzeit wesentlich besser ins Spiel und erkämpften sich ein 3 : 3 mit Toren von Matthias Scherz (2 Treffer) und Maurizio Gaudino. Mit einem Treffer von Uwe Bindewald gelang sogar die zwischenzeitliche 4 : 3 Führung. Borussia Fulda glich mit einem Treffer von Mayk Tomic aus und übernahm anschließend mit dem Tor von Zlatko Radic erneut die 5 : 4 Führung . Kurz vor Schluss konnten die Ex-Profis der Uwe Seeler Traditionself (Bundesliga All Stars) zum verdienten 5 : 5 Endstand ausgelichen - Torschütze Uwe Diether.

Für die Zuschauer boten beide Teams ein spannendes Spiel mit 10 Toren.

Für die ursprünglich geplanten Spieler Karl-Heinz Riedle spielte Klaus Fischer und für den angekündigten Dariusz Wosz kam Matthias Herget nach Eichenzell.

Spielergebnis

5:5